Back to All Events

3 + 1 Jahreszeiten im Wandel Kunstprojekt im Botanischen Garten Berlin


  • Botanical Garden 6-8 Königin-Luise-Straße Berlin, 14195 Germany (map)

3+1 JAHRESZEITEN IM WANDEL – KUNSTPROJEKT im Botanischen Garten Berlin 2018

BERLIN: Ein großes Tableau mit unzähligen Szenen, in denen die parallelen Welten der Stadt nicht nur nebeneinander existieren, sondern auch ineinandergreifen. 

Inmitten des Stadtlebens ist der Botanische Garten ein Ort der Dauerhaftigkeit und des Wandels zugleich. Die Künstlerin Klára Némethy arbeitet an der Schnittstelle von Kunst und Naturwissenschaft und erschafft eine künstlerische Auffassung der Veränderungen der Pflanzen- und Menschenwelt während der sich wandelnden Jahreszeiten. Dafür nutzt sie den Botanischen Garten gleichzeitig als Labor, Inspirationsquelle und „Atelier im Freien“. Inspiriert von den naturgeschaffenen Farben und Formen interpretiert die Malerin den Garten neu. Es ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem aktuellen Wandel der Natur und des menschlichen Daseins. Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung stehen: die Symbiose der Lebewesen, die Lebensphasen und Veränderungen der Pflanzenwelt, Tod und Neugeburt, Halt und Haltlosigkeit.

Die Aufgabe, diesen Zeitenwandel mit allen Sinnen einzufangen und die persönlichen Erlebnisse und Eindrücke vor Ort in Bildern wiederzugeben, macht die Faszination dieser Arbeit aus. Der Reiz besteht darin, die Lebenszyklen des Gartens von einzelnen Pflanzen bis hin zu ganzen Biotopen durch künstlerische Empfindung in spontanen Formen der Visualisierung festzuhalten. Die Bilder entstehen aus der Dynamik und dem Zusammenspiel der ununterbrochenen Änderungen der Natur und des künstlerischen Empfindens. Die so freigesetzten Kräfte und Energien im Rahmen dieses bedingungslosen und unbekümmerten Schaffens stehen im Vordergrund dieses künstlerischen Experiments.

Mit freundlicher Unterstützung von:

BG_Logos_Aug (1).jpg
Earlier Event: September 9
Open-Air Lakeside Exhibition